Zurück zur Startseite

ruhrkunst - Online

Die virtuelle Galerie für Kunst und Künstler aus dem Ruhrgebiet

Karl-Otto Kaminski

Galerie Literatur Service Info/Impressum

 

Karl-Otto Kaminski


Pappas Wiegnlied 

Schlafe, mein Heärzken, schlaf ein! 
Zum Aufbleim bisse zu klein. 
Schlaf gezz, et iss doch schon ahmss. 
Ich sing datt Wiegnlied von Brahms. 
Schlaf un mach hier gezz kein Zoff. 
Kumma, die Tierkes aus Stoff 
hier am Bett sin auch schon still. 
Schlaf! Warum? Weilich datt will! 

Schlafe, mein Heärzken, gut Nacht. 
Hassja schon Pippi gemacht. 
Mach eimfach aunoch ohmdrein 
'n Bäuerken. Na, gehtoch fein! 
Schlafe, mein Schisserken, schlaf! 
Mach mir kein Ärger, sei brav! 
Siehsse, ich deck dich auch zu. 
Schlaf gezz un lass mich in Ruh! 

Schlafe, mein Heärzken, es reicht! 
Oder denkstu dir wohl fleicht, 
ich sing dir die ganze Zeit 
Lieder vor? Datt binnich leid! 
Du schläfss gezz, un zwah sofort! 
Im Fernsehn kommtoch gleich Sport, 
un datt muss Pappa doch sehn. 
Schlaf endlich, schlafe doch schön!